Der niederrheinische Energie- und Wasseranbieter ENNI und bdg entwickeln mit der BI-Software Jedox eine maßgeschneiderte
Lösung für die integrierte Finanzplanung

Der herkömmliche Excel basierte Finanzplanungsprozess ging bei ENNI, wie auch bei vielen anderen Unternehmen, nicht nur mit einem hohen manuellen Aufwand, sondern auch mit einer großen Fehler- und Systemanfälligkeit einher. Ein niedriger Digitalisierungsgrad wie auch die Datentransparenz waren sehr gering.

Es galt also, das Controlling zu digitalisieren und eine integrierte Lösung für die Unternehmenssteuerung zu schaffen. Hierdurch sollte zum einen der Zeitaufwand für Planung, Datenkonsolidierung und Interpretation der Hochrechnungs- und Wirtschaftsplanergebnisse deutlich reduziert werden. Zudem sollten die Qualität von Planung, Reporting und Analyse signifikant zu verbessert werden.

ENNI setzte auf bdg, um die komplexe Business Intelligence Lösung für die integrierte Finanzplanung umzusetzen.

Lesen Sie jetzt die ganze Success Story.